Vollsperrung B77 wegen Asphaltierungsarbeiten

Auf der Itzehoer Str., an der Kreuzung Wapelfelder Weg/Lindenstraße, im Verlauf der B77 sind Asphaltierungsarbeiten erforderlich. Auf Grund zu geringer Fahrbahnbreiten, Trocknung des Asphalts, zur Sicherheit der Verkehrsteilnehmer und der Bauarbeiter müssen die Arbeiten unter Vollsperrung durchgeführt werden.

  • Aktuelle Meldungen
  • Amt Mittelholstein
  • Hohenwestedt

Für die Baumaßnahme ist eine Vollsperrung der B77, im Verlauf der Itzehoer Str., im Bereich der Kreuzung Wapelfelder Weg/Lindenstraße vom 26.05.2020 (9.00 Uhr) bis 27.05.2020 (6.00 Uhr) vorgesehen.

 

Eine Umleitung für den Fahrzeugverkehr wird ausgeschildert. Der Verkehr wird aus Richtung Rendsburg kommend über die K82 und K38 (Nienborstel, Todenbüttel, Osterstedt) bis zur B430 (Hohenwestedt) umgeleitet. Der Fahrzeugverkehr aus Richtung Itzehoe und Neumünster kommend, wird über die B430, K80 und K84 (Hohenwestedt, Remmels) um den Baustellenbereich auf die B77 Richtung Rendsburg umgeleitet.

 

Radfahrer und Fußgänger können den Baustellenbereich passieren.

 

Für die zu erwartenden Verkehrsbeeinträchtigungen wird um Verständnis gebeten. Ortskundigen wird empfohlen, den Baustellenbereich weiträumig zu umfahren.

 

Witterungsbedingt können ggf. Änderungen des o. g. Bauablaufes eintreten.